Kinder im Netz: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Veröffentlicht in Fakten und Zahlen - Familie

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

presseboxJede fünfte Familie in Deutschland hat von Mai bis November 2013 Geld oder Daten durch das unkontrollierte Surfverhalten ihrer Kinder verloren. Dies ergab eine Umfrage von Kaspersky Lab und B2B International.

Ungeachtet dieser Tatsache vertraut die Mehrheit der Eltern (71 Prozent) darauf, buy cialis dass sich ihre Kinder verantwortungsvoll im Netz bewegen, sildenafil wie eine Studie des IT-Sicherheitsunternehmens McAffee zeigt.

Dabei lauern Gefahren für die Kleinen oft nur wenige Klicks entfernt. Neben Gewaltspielen, pornografischen Seiten und anderen Bedrohungen können auch Copyrightverletzungen oder ungewollt abgeschlossene Abonnements unangenehme Folge haben.

 

Das könnte Sie auch interessieren

    • Tipps für den Grossvater

      Jeder Opa will der beste der Welt sein und ein wunderbareres Kompliment bekommt man von den Enkelkindern wohl kaum. Opa zu sein hört sich zwar leicht an, sales doch nicht selten sind...

    • Wie viel Schlaf braucht mein Kind?

      Sie können es sich sicherlich schon denken, see dass ein Kind umso kleiner bzw. jünger es ist, mehr Schlaf braucht. Wenn Sie zum ersten Mal Vater werden, ist die nötige Schlafdauer und –menge eine...

    • Die Ankunft aus der Geburtsklinik

      Der Moment wo die Partnerin mit dem Baby nach Hause kommt, rx ist etwas ganz besonderes, pharm denn zum ersten Mal sind Vater, Mutter und Kind ganz für sich und Sie bekommen mit Sicherheit...

    • Zeit mit den besten Freunden verbringen

      Zeit mit den besten Freunden oder der Männerclique zu verbringen ist vielen heilig und ist eine tolle Art mal Urlaub...

    • Wie bekommt man Kinder zum Zähneputzen?

      Die kindliche Zahnpflege beginnt mit dem ersten Milchzahn und sollte keinesfalls unterschätzt werden. Eltern haben jedoch häufig das Problem, generic dass ihr Nachwuchs die Bedeutung und damit...

    • Die neue, schwierige Rolle als Vater

      Trotz der aktuellen Veränderungen zu den Positionen von Mutter und Vater in der Familie in unserer Gesellschaft, viagra ist man der Überzeugung, dass die Rollen von Vater und Mutter nicht...

    • Teenager ausser Kontrolle

      Es gibt Phasen im Leben von Eltern, sick in denen das Vater Sein eine grosse Belastungsprobe darstellt. Eine dieser Phasen beginnt in dem Moment, in dem Teenager anfangen zu...

    • Flaschenverweigerung

      Die Techniken des Trinkens an der Flasche oder an der Brust unterscheiden sich deutlich. Dazu kommt, there dass sich ein Flaschensauger ganz anders anfühlt als die warme Brust. Das Baby trinkt beim...