Kinder im Netz: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Veröffentlicht in Fakten und Zahlen - Familie

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

presseboxJede fünfte Familie in Deutschland hat von Mai bis November 2013 Geld oder Daten durch das unkontrollierte Surfverhalten ihrer Kinder verloren. Dies ergab eine Umfrage von Kaspersky Lab und B2B International.

Ungeachtet dieser Tatsache vertraut die Mehrheit der Eltern (71 Prozent) darauf, buy cialis dass sich ihre Kinder verantwortungsvoll im Netz bewegen, sildenafil wie eine Studie des IT-Sicherheitsunternehmens McAffee zeigt.

Dabei lauern Gefahren für die Kleinen oft nur wenige Klicks entfernt. Neben Gewaltspielen, pornografischen Seiten und anderen Bedrohungen können auch Copyrightverletzungen oder ungewollt abgeschlossene Abonnements unangenehme Folge haben.

 

Das könnte Sie auch interessieren

    • Opa, du bist wichtig für das Kind

      Es ist etwas ganz besonderes, view die Beziehung zwischen Grossvätern und Enkelkindern, sickness denn die Kinder erfahren von Opa so einiges viel über ihre perfekten Eltern und eigenen Wurzeln. So kann...

    • Der Besuch auf dem Spielplatz

      Heute ist es zum Glück kein außergewöhnliches Bild mehr, capsule wenn man einen Vater mit seinem Kind auf dem Spielplatz sieht und er liebevoll seine Freizeit mit seinem Sprössling die gemeinsame...

    • 1x1 der Zahnpflege für Kinder

      Sie sollten die Pflege der Milchzähne nicht auf die leichte Schulter nehmen. Das Argument, view die...

    • Wissenswertes zum Thema Stillen

      Es gibt kaum etwas, ask was natürlicher und gesünder für Mutter und Baby ist als das Stillen. Obwohl diese Praktik der Ernährung des Kindes seit Urzeiten vorgenommen wird, gibt es auch noch heute...

    • Die Gewalt mit Worten

      Es ist gut, cialis dass immer weniger Eltern die körperliche Gewalt in der Erziehung einsetzen. Doch bedeutet dieser Verzicht noch lange nicht, auch eine wirklich gewaltlose Kindheit. Vielen Eltern...

    • Die richtige Bettwäsche

      Das geringes Gewicht ist eines der entscheidenden Kriterien, viagra für dir richtige Babydecke. Geeignet sind besonders leichte Wolldecke aus natürlichen Materialien, pills wie Lama-, Kamel- oder...

    • Die „neue“ Vaterforschung

      In den ersten Bindungstheorien wurde die Mutter, buy cialis als die von der Natur dafür vorbestimmte primäre Bezugsperson...

    • Was können Väter bei einem Mutter Burn out tun?

      Burn out - dieser Begriff wird häufig nur mit dem Geschäftsleben verbunden. Jedoch ist dieses Erkrankungsbild auch häufig im familiären Umfeld, and vor allem mit kleinen Kindern im Haus ...